Seminar 03. Juni 2019

Arbeitsrecht für Ausbilder / innen

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Personalwesen

Ausbildung

Zielgruppe

Für Mitarbeiter/innen aus Personalabteilungen, die für die Auszubildenden verantwortlich sind und als erfahrene Ausbilder/innen ihre Kenntnisse auffrischen oder sich als Einsteiger/innen eine solide Grundlage schaffen wollen.

Ziele

Das Seminar will tätigen Ausbildungsverantwortlichen ein Update ihrer Kenntnisse und Neueinsteigern eine solide Orientierung bieten. Das Berufsbildungsgesetz bildet den Rahmen, auf dessen Einzelheiten und Streitfragen ausführlich eingegangen wird. Daneben gibt das Seminar einen Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Vorschriften, die auch im Ausbildungsverhältnis gelten und ggf. bei der Übernahme von Auszubildenden in ein Arbeitsverhältnis zu beachten sind.

Inhalte

Rechtliche Grundlagen des Ausbildungsverhältnisses

Grundzüge des Berufsbildungsgesetzes
  • Eignung von Ausbildungspersonal und Ausbildungsstätte
  • Ausbildereignungsverordnung AEVO
  • Verbundausbildung
  • Prüfungsrecht, Rechtsbeziehungen zu IHK und Berufsschule
  • Ausnahmen: Erzieher/innen, Pflegeberufe
Anbahnung und Abschluss des Ausbildungsvertrages
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Werksärztliche Untersuchung, Drogentest
Verkürzung/Verlängerung der Ausbildung

Probezeit/Verlängerung der Probezeit

Pflichten und Pflichtverletzungen des/der Ausbildenden

Pflichten und Pflichtverletzungen des/der Auszubildenden

Vergütung, Urlaub, Krankheit
  • Vergütung bei Verlängerung/Verkürzung der Ausbildung
  • Vergütung bei Nichtbestehen der Abschlussprüfung
  • Kürzung bei unentschuldigtem Fehlen
  • Urlaubsübertragung
Ausgewählte Arbeitszeitfragen

Kündigung
  • In der Probezeit
  • Nach Ablauf der Probezeit (Kündigungsgründe)
Abschlussprüfung und Zeugnis
  • Nichtbestehen und die Folgen
  • Bestehen der Abschlussprüfung und die Folgen
Betriebsverfassungs- und personalvertretungsrechtliche Fragen
  • Stellung und Befugnisse der JAV (Überblick)
  • Übernahme von Jugend- und Auszubildendenvertretern/innen

Seminarnummer

2019-52250S

Termin

03. Juni 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

215,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Alexandra Kohler
0711 21041-28

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Erich-Wolfgang Moersch
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Karlsruhe, Sozietät Hannemann, Eckl & Moersch, Autor arbeitsrechtlicher Beiträge und Referent arbeitsrechtlicher Seminare

Routenplaner auf Google Maps öffnen