Seminar 19. Februar 2018

Bauplanungsrecht I - Bauleitplanung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Bauen und Planen

Baurecht und Städtebau

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen der Ämter für Bauen (Bauplanung, Bauaufsicht, Bauverwaltung) und Stadtplanung und Mitarbeiter/-innen in Architektur-, Planungs-, Vermessungs- und Ingenieurbüros;

Dieses Seminar wird zur Zertifizierung bei der Architektenkammer eingereicht

Ziele


Das Einführungsseminar Bauplanungsrecht I will den in der Bauleitplanung Tätigen sowie den mit dem baurechtlichen Vollzug befassten technischen und nichttechnischen Verwaltungsbediensteten, ebenso wie freien Planern, die erforderlichen Grundlagen vermitteln. Es wendet sich besonders an diejenigen, die neu in dieser Materie tätig sind bzw. sich auf eine derartige Tätigkeit vorbereiten wollen.

Inhalte

  • Materielle Vorschriften zur Bauleitplanung
  • Das Planaufstellungsverfahren
  • Umweltprüfung, Planarten und zulässige Inhalte
  • BauNVO: Bedeutung für den Plangeber
  • Prüfung des Bauflächenbedarfs, Plausibilitätsprüfung
  • Bekanntmachung von Bauleitplänen

Seminarnummer

2018-60003S

Termin

19. Februar 201809:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

199,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Martin Rist
Architekt, Baudirektor, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Routenplaner auf Google Maps öffnen