Seminar 14. Juni 2018

Gebäudereinigung - Wirtschaftlichkeit der Eigenreinigung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen

Gebäudewirtschaft und Energie

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter/innen von Verwaltungsbetrieben sowie an Sachbearbeiter/innen, die für Reinigungsdienstleistungen verantwortlich sind.

Ziele


Die Teilnehmer/innen lernen, wie bei der Gebäudereinigung durch effizienten Personal- und Betriebsmitteleinsatz Kosten eingespart werden können.

Inhalte

  • Wirtschaftlichkeit der Eigenreinigung
  • Eigen- oder Fremdreinigung/Trends
  • Optimierung des Einsatzes von Reinigungsmitteln
  • Allgemeine Anforderungen an Reinigungsmaschinen
  • Steigerung der Reinigungsleistung/-qualität
  • Wertschöpfung durch moderne Reinigungsmethoden
  • Wertschöpfung durch ergebnisorientierte Leistungsverzeichnisse
  • Personalbemessung/Personalkosten
  • Neue Wege der Qualitätssicherung

Seminarnummer

2018-59247S

Termin

14. Juni 201809:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

199,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Dagmar Schaumlöffel
Diplom-Ingenieurin für Hygienetechnik (FH), FIGR Forschungs- und Prüfinstitut für Facility Management GmbH, Metzingen, Referentin für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Grundlagen der Reinigung und Desinfektion, Krankenhausreinigung, Großküchenhygiene etc. Darüber hinaus Beraterin für Organisation bzw. Reorganisation der Reinigung sowie Hygienefachberaterin.

Routenplaner auf Google Maps öffnen