Seminar 17. September 2018

Behördliches Krisenmanagement in Gemeinden - Herausforderungen für die Ortspolizeibehörde - Grundlagenseminar

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Polizeirecht

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Behördenleitungen (Bürgermeister/innen), da sie sowohl Verwaltungs-, als auch Einsatzmaßnahmen veranlassen, koordinieren und verantworten müssen, als auch an Personen, die die Leitung übernehmen und an weitere Mitarbeiter/innen der Behörde (Hauptamt, Ordnungsamt, Bauamt) sowie an Verbindungspersonen von Feuerwehr oder Polizei

Inhalte

  • Empfehlungen Stabsarbeit Innenministerium BW
  • VwV Stabsarbeit, Verwaltungs- und Führungsstab der Gemeinde
  • Risiko- und Krisenmanagement
  • Schutz kritischer Infrastrukturen
  • Räumliche, technische Ressourcen
  • Abgrenzung örtliches Schadensereignis, Großschadenslage, Katastrophe

Seminarnummer

2018-54012S

Termin

17. September 201809:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

220,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Sarah Frankenhauser
0711 21041-29

Dozenten/innen

Ralf Kotte
Große Kreisstadt Leonberg Ortspolizeibehörde

Florian Böttcher
Wolfram Ott + Partner GmbH, Zertifizierter Sicherheitsmanager (DFB/DFL/SRH), Erstellung von Sicherheitskonzepten, Ordnungsdienstleiter

Timo Vohrer

Routenplaner auf Google Maps öffnen