Seminar 16. Oktober 2017

Versammlungsstätten und Veranstaltungen - Baurechtliche Vorschriften - Praxisworkshop für Baufachleute

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Bauen und Planen

Baurecht und Städtebau

Zielgruppe

Sachbearbeiter/innen unterer Baurechtsbehörden, aber auch Hallenbetreiber/innen

Dieses Seminar wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht bei Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

Ziele


Sie erfahren in diesem Seminar relevantes über baurechtliche Aspekte bei Versammlungsstätten

Inhalte

  • Überblick über den Aufbau der neuen VStättVO, Anwendungsbereich und wichtige Begriffe
  • Bauteile und Baustoffe – Anforderungen an das Brandverhalten
  • Besucherplätze und andere Einrichtungen für Besucher
  • Bestuhlungs- und Rettungswegeplan und zusätzliche Bauvorlagen
  • Anwendung der Vorschriften auf bestehende Versammlungsstätten
  • Technische Einrichtungen, Betriebsvorschriften

Seminarnummer

2017-60095S

Termin

16. Oktober 201709:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

197,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information und Anmeldung

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Dipl.-Ingenieur (FH) Ulrich Huttenlocher
Ingenieur (FH) ,Baurechtsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, a. D.

Dipl.-Ingenieur Bernd Gammerl
Regierungsbaumeister, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Baden-Württemberg

Routenplaner auf Google Maps öffnen