Organistionsassistenz (VWA) Bosch Kooperation

Studienziele / Zielgruppe

Der Studiengang Organisationsassistenz (VWA) wird in Kooperation mit Unternehmen als besonders qualifizierte Ausbildung für Abiturientinnen und Abiturenten angeboten und ist nach dem „dualen Prinzip" – Verzahnung von Theorie und Praxis – konzipiert.

Die Teilnehmer/innen werden speziell für den Einsatz in Abteilungs- und Leitungssekretariaten ausgebildet, um dort assistierende, verwaltende und planende Aufgaben übernehmen zu können.

Diese Sonderausbildung richtet sich an Abiturientinnen und Abiturienten, die eine Alternative zum Studium suchen und Spaß am Organisieren haben. Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz sind bei den kooperierenden Unternehmen einzureichen, die auch für die Auswahl der Teilnehmer/innen zuständig sind.

Das Berufsbildungsprogramm Organisationsassistenz (VWA) wurde im Jahre 2000 in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH konzipiert.

Inhalte

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Organisation und Unternehmensführung
  • Internationales Management
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftliche Funktionen

  • Rechnungswesen
  • Personalmanagement
  • Materialwirtschaft
  • Marketing und Vertrieb
  • Qualitätsmanagement

Wirtschafts- und Arbeitsrecht

  • Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht

Bürokommunikationstechnik / Informations- und Büromanagement

  • Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnik
  • Datenschutz und Informationssicherheit
  • Arbeitstechniken
  • Büro- und Arbeitsorganisation
  • Moderne Chefassistenz
  • Protokollführung 

Allgemeine Kompetenzen

  • Wirtschaftsmathematik und Statistik
  • Projektmanagement
  • Wirtschaftsenglisch

Dozenten / Methodik

Hochschulprofessoren und erfahrene Praktiker.
Der Unterricht findet in kleinen Gruppen in mitarbeitsintensiver Seminarform statt.

Klausuren / Prüfung / Abschluss

Im Rahmen der Ausbildung werden schriftliche und mündliche Prüfungen abgenommen: Schreibtechnik (Prüfung der IHK), Cambridge Business English Certificate Vantage (Prüfung der University of Cambridge), schriftliche und mündliche Abschlussprüfung der VWA zum/zur Organisationsassistent/in (VWA).

Direkter Kontakt zur VWA

Stefanie Hauser
0711 21041-40

Direkter Kontakt zur VWA

Dieter Schmid
0711 21041-32

Termine / Ort / Dauer

Ausbildungsdauer 2 Jahre, 2 Theorieteile mit je einer Dauer von 3 Monaten, 18 Monate Ausbildung im Ausbildungsunternehmen, Abschluss jeweils Ende September.

Gebühren / Förderung

Die Studiengebühren werden vom Ausbildungsunternehmen übernommen.
Die Teilnehmer/innen des Studiengangs Organisationsassistenz (VWA) erhalten eine Ausbildungsvergütung durch das Ausbildungsunternehmen.

 

 

Anmeldung

Voraussetzung zur Aufnahme in den Studiengang ist ein Ausbildungsvertrag. Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz sind direkt an das kooperierende Unternehmen zu richten:

Robert Bosch GmbH
Postfach 300 220
70442 Stuttgart

Frau Kümmerle
Tel.: +49 (0)711 811- 45400
E-Mail: LeaJohanna.Kuemmerle@de.bosch.com


www.bosch.de