Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen für Kaufleute

Studienziele / Zielgruppe

Kaufmännisches Personal befindet sich, insbesondere in technisch ausgerichteten Unternehmen, häufig an der Schnittstelle zwischen kommerziellen Notwendigkeiten und technischen Anforderungen. Die Möglichkeit zur verständlichen, technischen Kommunikation zwischen den technischen und kommerziellen Abteilungen ist daher heutzutage eine zwingende Voraussetzung für reibungslose Prozesse und wirtschaftlichem Erfolg. Auch setzen heute die internen Kunden der technischen Bereiche ein Grundverständnis technischer Aspekte voraus bzw. sie erwarten die Fähigkeit von ihren nichttechnischen Kolleginnen und Kollegen, technische Begriffe zu verstehen und damit umzugehen.

Ziel dieses Kontaktstudiengangs ist, den Teilnehmern das technische Grundwissen zu vermitteln, welches ihnen hilft, ihre berufliche Aufgabe im kommerziell-technischen Bereich erfolgreich auszuführen und ein kompetenter Gesprächspartner auf diesem Gebiet zu werden.

Zielgruppe sind Betriebswirte (VWA)/(IHK), Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge (DHBW, FH, Uni), allgemein nichttechnische Hochschulabsolventen in Schnittstellenfunktionen zur Technik und Interessenten mit vergleichbarem Kenntnisstand, v. a. aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Produktion, die technisches Grundwissen erwerben wollen.

Inhalte

  • Fertigungstechnik / Qualitätssicherung
  • Werkstoffkunde / Oberflächentechnik
  • Technische Grundlagen
  • Konstruktion und Entwicklung
  • Grundlagen der Gleichspannungs- und Wechselspannungstechnik / Digitaltechnik
  • Netzformen, Schutzmaßnahmen / Elektrische Betriebsmittel
  • Schaltpläne / Sensorik und Messtechnik

Dozenten / Methodik

Erfahrene Praktiker

Vorträge, dialogische Unterrichtsgespräche, Diskussion und Übungen

Zusätzlich ist ein internet-basierter Classroom als geschlossener Kommunikations- und Informationsbereich für die Studierenden des Studiengangs Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen für Kaufleute eingerichtet. Ein Internet-Zugang mit E-Mail-Adresse ist dazu erforderlich. Auf die Inhalte des Classrooms kann auch über eine kostenfreie Smartphone-App zugegriffen werden.

Anmeldung

Das ausführliche Studienprogramm für den im November 2018 beginnenden neuen Studiengang wird voraussichtlich ab Juli 2018 vorliegen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wird an dieser Stelle auch eine Online-Anmeldung zum Studiengang möglich sein.

Direkter Kontakt zur VWA

Christa Diener
0711 21041-37

Direkter Kontakt zur VWA

Dieter Schmid
0711 21041-32

Abschluss

Studienbescheinigung (Zertifikat)

Termine / Ort / Dauer

  • 16. November 2018 bis Februar 2019 in Stuttgart

Der berufsbegleitende Kontaktstudiengang Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen für Kaufleute findet im VWA-Haus , Wolframstraße 32, 70191 Stuttgart, statt. Er dauert 4 Monate, umfasst 90 Unterrichtsstunden und wird freitags von 15:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr durchgeführt.

Gebühren / Förderung

Studiengebühren

  • 1.980,- €
    (Zahlung in 4 Monatsraten à 495,-- € möglich)

Frühbucherrabatt

Bei Anmeldung bis zum 30. September 2018 wird ein Frühbucherrabatt von 100,- € auf die Studiengebühr gewährt.

Die Kosten für online zur Verfügung gestellte Begleitmaterialien sind bereits in den Studiengebühren enthalten. Darüber hinaus können individuell Kosten für Literatur entstehen.

Information / Beratung

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung? Kontaktieren Sie bitte die oben stehenden Ansprechpartner für den Studiengang Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen für Kaufleute!

Nutzen Sie zudem die Möglichkeit, sich bei einem Informationsabend vor Ort über das jeweilige Studienangebot zu informieren.