Berufsbegleitender Master of Laws (LLM)

Studienziele / Zielgruppe

Der Studiengang Master of Laws in HR- und IT-Compliance (LL.M.) ist ein Studiengang in Vorbereitung, der in Kooperation von der Hochschule Pforzheim mit der Württ. VWA berufsbegleitend in Stuttgart ab Herbst 2019 angeboten werden soll.

Studienschwerpunkte sind Recht und Compliance in einer digitalen Arbeitswelt

Ihre Vorteile:

  • Spezialisierung in einem zukunftsweisenden Themengebiet
  • Vorbereitung für Tätigkeiten an zentralen Schnittstellen im Unternehmen
  • praxisorientiert, disziplinenübergreifend

Zulassungsvoraussetzungen

  • guter erster Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder Jura.
  • mindestens 12-monatige Berufserfahrung, die nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss erworben sein muss

 

 

Geplante Inhalte des Master of Laws in HR- und IT-Compliance (LLM)

  • Soft Skills / Trainings
  • IT-Recht
    • Datenschutz
    • Urheberrecht
  • Arbeitsrecht
  • Compliance
  • Vertiefungen

Termine / Ort / Dauer

(voraussichtlicher) Beginn: 2019

Studienort: Stuttgart

berufsbegleitend, 90 ECTS

Zeiten (i.d.R.):
freitags 15:00 - 21:00 Uhr
samstags 08:30 - 16:30 Uhr

 

Gebühren / Förderung

Gesamtgebühr ca. 14.000 EUR

Bei der Semestergebühr ist die Bezahlung in Monatsraten möglich.

Die Kosten für Begleitmaterialien sind bereits in den Studiengebühren enthalten. Darüber hinaus können individuell Kosten für Literatur entstehen.

Förderungsmöglichkeiten

Information / Beratung

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung? Wir sind gerne für Sie da!

Besuchen Sie auch unseren Stand auf der Master-Messe in Stuttgart am 9. Nov. 2018, 9-16 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Fordern Sie Informationen an - wir informieren Sie über die nächsten Infoabende!