Coaching

Knoten lösen, Klarheit entwickeln und Weiterkommen.

Was heißt für uns Coaching?

Coaching bewegt sich im Rahmen der beruflichen Rollen und Aufgaben.

Es ist eine professionelle Anleitung und Begleitung zur Klärung, Reflexion, Entcheidungsfindung und Umsetzung. Coaching leistet Hilfe zur Selbsthilfe. Inhaltlich ist Coaching eine Kombination aus individueller Unterstützung zur Bewältigung verschiedener Anliegen und persönlicher Beratung.

In einer solchen Beratung wir der Klient/ die Klientin angeregt, eigene Lösungen zu entwickeln durch: Zuhören, Feedback, analysieren, provozieren, ausprobieren, begleiten, bestärken, Mut machen, akzeptieren.

Ziele von Coaching

  • Standortbestimmung
  • Reflektion von Situationen und Handlungsmustern
  • Suche und Entwicklung von neuen Wegen zur Veränderung
  • Entfaltung persönlicher Ressourcen
  • Entwicklung ermöglichen

Rahmenbedingungen

Die Coachingsitzungen können sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in den Räumen der Württ. VWA in Stuttgart stattfinden. In akuten Situaionen begleiten wir Sie auch kurzfristig mit einem Krisencoaching - am Telefon, über Skype oder E-Mail.

Unsere Coaches verfügen über langjährige Erfahrung in Training und Beratung und kennen die Prozesse und Herausforderungen der Praxis.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr eigenes Verhalten zu reflektioeren, sich für andere Perspektiven zu öffnen und Entwicklungsfelder zu erkennen. Wir bieten Ihnen Coachin als eine Form der professionellen und individuellen Begleitung und Unterstützung von Einzelpersonen und Teams an.

Team Coaching

Für konstruktive Teamarbeit.
mehr dazu

Vertriebscoaching

Zur Unterstützung aller Bereiche eines erfolgreichen Vertriebs.
mehr dazu


In diesen Fällen und vielen anderen ist die Zeit reif für Coaching:

  • Wenn eine Veränderung oder Weiterentwicklung ansteht, kann das mit Sorgen verbunden sein, ob und wie der Rollenwechsel gelingt.
  • Sich selbst führen erscheint manchmal schwer, dann entstehen unangenehme Stresssituationen.
  • Zusammenarbeit kann auch mal schwirig erscheinen, gerade wenn sich ein Team neu zusammenfindet oder Konflikte gelöst werden müssen.
  • Es gibt Momente, in denen "der Wald vor lauter Bäumen" nicht zu sehen ist und in denen es Reflexion und Klarheit braucht.
  • In schwirigen (Führungs-)Situationen kann es gut tun, das eigene Verhalten zu reflektieren und neue Ideen zu entwickeln, um wieder adäquat handeln zu können.
  • Es kann dran sein, dass das eigene Tun in der beruflichen Rolle auf den Prüftand zu stellen.
  • Manchmal ist die Zeit reif, sich neu zu orientieren, sich Klarheit über den eigenen Standpunkt zu verschaffen, eine andere Perspektive einzunehmen, um neue Ziele und Wege zu finden.
  • Menschen empfinden Überforderung und sind dann nicht mehr in der Lage, sich selbst zu motivieren bzw. ihre Work-Life-Balance zu finden.
  • An bestimmten Punkten ist es schwer zu erkennen, welche eigenen Motive hinter Wünschen stehen und wo die eigenen Stärken sind.