Rückblick auf das Jahr 2019

Das Jahr 2019 geht erneut als Seminar-Rekordjahr in die Akademiegeschichte ein: Mit über 26.800 Teilnehmer/innen im offenen und Inhouse-Seminarbereich erreichte die VWA Stuttgart eine neue Bestmarke! Neben zahlreichen bewährten Seminaren kamen auch viele neue und unterschiedliche Themen in allen Fortbildungsbereichen hinzu und bereicherten das Angebot.

Auch im Bereich Weiterbildung gab es Neuerungen: Der neue VWA-Zertifikatslehrgang "Personalmanagement" schaffte es direkt im ersten Durchführungsjahr in die Top 3 der bestbesuchten Zertifikatslehrgänge - gleich nach "Wirtschaftspsychologie" und "Controlling".

Mit dem neuen Masterstudiengang "Master in Management and Engineering (M.Sc.)" setzt die Württ VWA die bereits seit vielen Jahren bestehende, erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Hochschule Pforzheim in einem neuen Kooperationsprojekt fort. Wir freuen uns, mit diesem Master nun auch Berufstätigen mit einem Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen oder Ingenieurwissenschaften einen neuen, innovativen Masterstudiengang anbieten zu können.
Das gemeinsame Pilotprojekt, der MBA in Management, hat sich nach nur vier Jahren als einer der beliebtesten berufsbegleitenden Masterstudiengänge etabliert und vielen Absolventen bereits zu einem Karriereschub verholfen.

Im September 2019 hat die Mitgliederversammlung außerdem den Amtschef des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg, Herrn Ministerialdirigent Andreas Schütze, in das nun wieder dreiköpfige Präsidium der Württ. VWA gewählt. Herr Schütze bezeichnete es als eine „Ehre, gemeinsam mit zwei weiteren Mitgliedern des Präsidiums, an der Spitze der Württ. VWA Verantwortung übernehmen zu dürfen“ und dankte den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen.


Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen, unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie unseren Studierenden, für Ihr Vertrauen und ein erfolgreiches Jahr 2019 bedanken - und freuen uns auf ein weiteres gutes Jahr voller Impulse und neuer Gedanken!

Ihr VWA-Team

Das neue VWA-Präsidium

Andreas Schütze, Gudrun Heute-Bluhm und Johannes Schmalzl (v.l.)

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.