Jahresrückblick 2020

Was für ein Jahr!

Die Corona-Pandemie war der bestimmende Faktor im Jahr 2020. Nachdem die VWA Stuttgart vielversprechend in erste Quartal gestartet war, mussten während des Lockdowns Mitte März zunächst alle Seminare abgesagt werden. Wie lange dieser Lockdown anhalten würde und ob bzw. wann eine Rückkehr zum "normalen" Seminarbetrieb möglich sein würde, war zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht absehbar.

Jedoch haben die VWA-Mitarbeiter/innen diese Phase nicht einfach abgewartet, sondern sich mit Hochdruck daran gemacht, digitale Formate (Live-Webinare , Hybrid-Seminare, Video-Trainings) zu entwickeln und zu realisieren. Innerhalb kürzester Zeit sind digitale Formate fester Bestandteil des VWA-Bildungsangebots geworden. „Back to Life“ hieß es dann nach den Pfingstferien Mitte Juni. Das Nebeneinander digitaler und analoger Formate bestimmt seitdem das Angebotsportfolio: Die VWA Stuttgart ist damit in der Lage, ihre Fortbildungsaktivitäten an die sich (ständig) ändernden Corona-Rahmenbedingungen anzupassen.

Auch im Bereich der Lehr- und Studiengänge musste Mitte März schnell auf den Lockdown reagiert werden. Innerhalb weniger Tage wurde der Vorlesungsbetrieb komplett umgestellt und praktisch nahtlos im virtuellen Raum fortgesetzt. Ziel war es, den Studierenden ihren Abschluss im ursprünglich vorgesehenen Zeitraum zu ermöglichen. Dank des beeindruckenden Einsatzes der Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden der VWA ist das auch erfolgreich gelungen! Inzwischen finden viele Veranstaltungen wieder in Präsenz statt, teilweise ergänzt durch hybride Formate.

Trotz der besonderen Umstände in diesem Jahr konnte zu unserer großen Freude ein neuer Masterstudiengang erfolgreich gestartet werden - und übertraf schon im ersten Jahr mit 25 Studierenden alle Erwartungen! Der Master in Management and Engineering (M.Sc.) ist ein innovativer Masterstudiengang der Hochschule Pforzheim, der in Kooperation mit der Württ. VWA seit dem Wintersemester 2020/21 berufsbegleitend in Stuttgart angeboten wird. Seit Jahren verbindet die VWA Stuttgart und die Hochschule Pforzheim das Bestreben, praxisorientiertes und akademisch hochqualifiziertes Wissen berufsbegleitend zu vermitteln. Das gemeinsame Pilotprojekt, der MBA in Management, hat sich bereits nach kurzer Zeit als einer der beliebtesten berufsbegleitenden Masterstudiengänge etabliert und vielen Absolventen bereits zu einem Karriereschub verholfen.

Am 30. November 2020 wurde Professor Dr. Bernhard Duijm von der Mitgliederversammlung zum künftigen Studienleiter der Württ. VWA gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Ernst Troßmann an, der seine Tätigkeit nach langjährigem Engagement in diesem Jahr beendet hat.


Wir schauen auf ein turbulentes und ereignisreiches Jahr zurück und möchten uns ganz herzlich bei unseren Teilnehmer/innen, Dozent/innen und allen Mitarbeiter/innen für das Engagement, das Durchhaltevermögen und die große Motivation bedanken, ohne die wir all das nicht hätten meistern können!

Wir wünschen Ihnen allen eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.