Abschied von unserer langjährigen Kollegin Frau Neumann

Abschied nach über 40 Jahren

Es kommt wirklich nicht oft vor, dass eine Kollegin nach fast 48 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wird!

Für viele Dozent/innen war Frau Neumann erste Ansprechperson, wenn man ein Anliegen an den Chef hatte. Sie hatten in ihr eine gute Fürsprecherin, denn sie kannte alle Interessen, Wünsche und Vorlieben der Dozent/innen auswendig.

Frau Neumann konnte auf immer mehr Berufserfahrung aufbauen. Ihre Bereiche, ihre Veranstaltungen organisierte sie mit der entsprechenden Routine. Und dennoch - eingefahren und statisch werden wollte und war sie nie: Sie brachte vielfach Ideen zur Weiterentwicklung ein.

Liebe Frau Neumann, es ist uns eine Ehre, Lob und Anerkennung für Ihre Zeit an der VWA auszusprechen und dabei Ihr herausragendes Engagement über Jahrzehnte zu würdigen. Wir möchten uns auch auf diesem Wege noch einmal außerordentlich bei Ihnen bedanken.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Sie Ihren Ruhestand lange und bei bestmöglicher Gesundheit genießen können!

 

"Am 1. September 1971 bin ich an der VWA gestartet. Es war die Zeit der Schlaghosen, der Hot Pants, in den Charts waren u. a. George Harrison, Simon & Garfunkel, Tom Jones unterwegs. Und ich war „das Fräulein Rieger“.

47 Jahre und 10 Monate ist das her.

Tolle Erinnerungen, schöne Erlebnisse, ertragreiche Gespräche füllen diesen langen Zeitraum meines Arbeitslebens. Ich durfte vieles Neue erfahren, konnte dazu lernen. Heute kann ich sagen: Ich bin gerne ins G’schäft gegangen – und dies bis zum Ende.

Motivation, Freude und Spaß gehörten zu meinen unabdingbaren VWA-Utensilien, und sie ließen manche Hürde weniger problematisch erscheinen; leichter überwinden. Spaß und Freude – beides durfte ich auch mit meinen Kolleginnen und Kollegen haben. Es war schön mit Ihnen. Besten Dank dafür!"

Sieglinde Neumann

"Bei unserer ersten Begegnung – viele viele Jahre ist es her, Herr Salzer stellte mich Ihnen vor, beeindruckte mich sofort Ihre offene, freundliche und warmherzige Art und ich freute mich damals schon, dass Sie für mich meine VWA-Partnerin waren. Nicht nur die grandiose Zusammenarbeit mit Ihnen habe ich bewundert und sehr geschätzt, Frau Neumann, sondern auch die vielen Gespräche, Ihre Tipps und Ratschläge, Ihr großartiges Organisationstalent, Ihre Persönlichkeitund vieles mehr. [...] DANKE für die vielen wunderbaren Jahre mit Ihnen!"

Ulrike Pelikan, Dozentin an der VWA