Bauen und Planen

Bauen und Planen


Stadterneuerung

Zurück zur Rubrik

HYBRID-SEMINAR: Praxis der Städtebauförderung - In Kooperation mit der STEG Akademie (Präsenz-Teilnahme)

Seminarnummer
2021-60861S
Termin
14. Oktober 202109:00 bis 16:30 Uhr
Gebühren
286,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Dozenten/innen
Dieter Haberkorn
Ministerialrat a.D., zuletzt tätig im Referat Städtebauliche Erneuerung im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.
Frank Friesecke
Geschäftsfeldleiter Stadterneuerung bei der STEG Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart. Er leitet die STEG Akademie. Daneben Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und der Hochschule für Technik, Stuttgart. Zahlreiche Vorträge und Publikationen zu den Themen Stadtentwicklung, Städtebauförderung und Bürgerbeteiligung.

Zielgruppe

Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung und Stadtplanung; Aufsichts- und Fachbehörden, Planungsbüros, Sanierungsträger, Architekten, Ingenieure sowie Experten von Wohnungsunternehmen, Verbänden und Kammern.

Dieses Seminar ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg zur Zertifizierung eingereicht.

Ziele

Sie erhalten Grundlagen der Städtebauförderung

Inhalte

Städtebauförderung in Baden- Württemberg
Anforderungen, Herausforderungen und Förderschwerpunkte aus Landessicht

Vorbereitung und Durchführung von Sanierungsverfahren
Ablauf Sanierungsverfahren anhand von Praxisbeispielen, Verfahrenswahl, rechtliche Grundlagen in der Sanierungsdurchführung, Beteiligung der Bewohner

Fördertatbestände von A bis Z
Städtebauförderungsrichtlinien - (k)ein Buch mit sieben Siegeln?! Fördertatbestände erläutert anhand von Beispielen aus der Praxis

Diskussion mit den Teilnehmern

Hinweis

Dieses Seminar wird zur Zertifizierung bei der Architektenkammer eingereicht.

Keine Anmeldung mehr möglich.

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Google Maps

Kontakt

Information

Konzeption und Beratung