Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen

Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen


Gebäudewirtschaft und Energie

Zurück zur Rubrik

LIVE-WEBINAR: Die Versammlungsstättenverordnung

Seminarnummer
2021-59231D
Termin
Gebühren
223,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Dozenten/innen
Kerstin Klode
Dipl.-Finanzwirtin und selbständige Unternehmensberaterin, Fachbuchautorin, Berlin

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der öffentlichen Verwaltungen aus den Bereichen Schule, Kultur, Sport, Hauptamt, Organisation, Interne Dienste, Liegenschaftsamt, Facility und Gebäudemanagement, welche sich mit Versammlungsstätten beschäftigen.

Ziele


Die Teilnehmer/innen sollen erkennen, ob und wie sich die Vorschriften der Versammlungsstättenverordnung auf ihre Versammlungsstätte auswirken. Ein Schwerpunkt ist hierbei die Verwaltung und Vermietung
von Versammlungsstätten und die Möglichkeit bestimmte Betreiberpflichten auf die Veranstalter zu übertragen.

Inhalte

> Schutzziele der VStättVO
> Grundlagen Infektionsschutzgesetz SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards
> Grundlegende Bauvorschriften: Bestuhlungspläne, Abstände, Fluchtwege
> Grundlegende Betriebsvorschriften
> Betreiberpflichten
> SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards und Hygienemaßnahmen
> Notwendigkeit eines Hygieneplanes
> Verantwortliche Personen: Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik, Betreiber,
Veranstalter, sachkundige Aufsichtsperson
> Möglichkeiten der Umsetzung in Versammlungsstätten: Abläufe in der Vermietung,
Möglichkeiten der Übertragung der Betreiberverantwortung auf den Veranstalter
> Auswirkungen auf die Organisation von Veranstaltungen

=> Die Seminarteilnehmer/-innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung gem. § 42 Abs. 2 VStättVO

Hinweis

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Sie benötigen ein mit dem Internet verbundenes Endgerät (Desktop-PC, Laptop oder Tablet). Eine Teilnahme ist grundsätzlich auch mit Ihrem Smartphone möglich.
Ihr Gerät muss Ton wiedergeben können entweder über Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Optional ist die Teilnahme per Telefon möglich, um Ton zu empfangen sowie sich verbal zu beteiligen. Empfohlen aber nicht zwingend notwendig ist ein Mikrofon und Webkamera an Ihrem Endgerät, um verbal und visuell am Webinar teilzunehmen.
Die Teilnahme erfolgt direkt über einen Internet Browser und erfordert keine weitere Software oder Plug-Ins.
Uneingeschränkt funktionieren die Browser Chrome, Microsoft Edge, Safari und Firefox (jeweils in der aktuellen Version) wir empfehlen „Chrome“. Den Internet Explorer von Microsoft bitte nicht verwenden!

INFORMATIONEN ZUM WEBINAR
Zeitnah zum Webinar-Termin erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail. Bitte prüfen Sie hierfür auch den Eingang Ihres Spam-Ordners.
Selbstverständlich können Sie den Zugangslink auch auf Ihren privaten Geräten öffnen, sollten Sie das Webinar z. B. im Homeoffice besuchen wollen.
30 min vor Webinar-Beginn ist ein Check-In Zeitfenster eingeplant. In diesem Zeitraum helfen wir Ihnen mögliche technische Probleme zu beheben.
Bei technischen Problemen rufen Sie bitte unsere Service-Hotline unter 0711 21041-9999 an.
Die Pausenzeiten legt der/die Dozent/in im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmer/innen fest.
Begleitunterlagen stellen wir i .d. R. einen Werktag vor dem Webinar-Termin im Webinar als Download/zum Ausdrucken für Sie bereit.
Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Anschluss an das Webinar per E-Mail

Keine Anmeldung mehr möglich.

Ort

VWA digital

Kontakt

Information

Konzeption und Beratung