Sozialpädagogik

Sozialpädagogik


0- bis 3-Jährige

Zurück zur Rubrik

LIVE-WEBINAR: Modul 2: 0- bis 3-Jährige: Konfliktassistenz bei Kindern bis 3 Jahren

Seminarnummer
2020-68022D
Termin
24.02. und 10.03.2021
Check-In-Zeit: 09:00 Uhr
Beginn: 9:30 Uhr
Ende: ca. 16:00 Uhr
Gebühren
276,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Dozenten/innen
Ingrid Schulz
Fachberatung, Multiplikatorin für Bildungs- und Lerngeschichten (DJI)

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder, die mit Kindern bis drei Jahren arbeiten

Inhalte

Konflikte sind Bestandteil des Miteinanders, wo Menschen, egal welcher Altersgruppe, zusammenkommen, treffen unterschiedliche Interessen aufeinander. Konflikte entstehen aus Interessengegensätzen. Konflikte gehören zur Entwicklung und bieten wichtige Bildungsmomente. Konflikte und Konfliktverhalten stehen immer im Kontext. Eine wichtige Aufgabe für pädagogische Fachkräfte ist es, diese achtsam zu begleiten.
Kinder spielen und das Spiel fördert ihre Entwicklung und ihren Bildungsprozess.
Kinder können zu jeder Zeit überall und mit Allem ins Spielen kommen. Sie bilden oft einen „unsichtbaren Raum“ um sich herum und versinken in ihr Spiel. Kinder gehen im Spiel ihrem eigenen Rhythmus nach, der nicht gestört oder zerrissen werden darf.
Welchen Raum benötigen Kinder, damit sie das freie Spiel noch erleben dürfen?

  • Wie gehen Kinder bis drei Jahren mit gegensätzlichen Interessen um?
  • Was können Konfliktmotive sein bei jungen Kindern?
  • Ihr Sprachvermögen ist noch nicht so weit entwickelt, dass sie Konflikte verbal lösen können
  • Was tun Kinder dann, wenn sie miteinander in Konflikt geraten?
  • Wie kommen sie wieder aus einer solchen Situation heraus?
  • Was ist unter einer Konfliktassistenz zu verstehen?
  • Wie ist es möglich, dass Kinder bis drei Jahren Konflikte kooperativ lösen?

Hinweis

Diese Veranstaltung wird als Webinar durchgeführt. Anmeldungen sind online möglich.

Technische Voraussetzungen

  • Sie benötigen ein mit dem Internet verbundenes Endgerät (Desktop-PC, Laptop oder Tablet). Eine Teilnahme ist grundsätzlich auch mit Ihrem Smartphone möglich.
  • Ihr Gerät muss Ton wiedergeben können entweder über Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Optional ist die Teilnahme per Telefon möglich, um Ton zu empfangen sowie sich verbal zu beteiligen. Empfohlen aber nicht zwingend notwendig ist ein Mikrofon und Webkamera an Ihrem Endgerät, um verbal und visuell am Webinar teilzunehmen.
  • Die Teilnahme erfolgt direkt über einen Internet Browser und erfordert keine weitere Software oder Plug-Ins.
  • Uneingeschränkt funktionieren die Browser Chrome, Microsoft Edge, Safari und Firefox (jeweils in der aktuellen Version) wir empfehlen „Chrome“. Den Internet Explorer von Microsoft bitte nicht verwenden!
Informationen zum Webinar

  • Zeitnah zum Webinar-Termin erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail. Bitte prüfen Sie hierfür auch den Eingang Ihres Spam-Ordners.
  • Selbstverständlich können Sie den Zugangslink auch auf Ihren privaten Geräten öffnen, sollten Sie das Webinar z. B. im Homeoffice besuchen wollen.
  • 30 min vor Webinar-Beginn ist ein Check-In Zeitfenster eingeplant. In diesem Zeitraum helfen wir Ihnen mögliche technische Probleme zu beheben.
  • Bei technischen Problemen rufen Sie bitte unsere Service-Hotline unter 0711 21041-9999 an.
  • Die Pausenzeiten legt der/die Dozent/in im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmer/innen fest.
  • Begleitunterlagen stellen wir i .d. R. einen Werktag vor dem Webinar-Termin im Webinar als Download/zum Ausdrucken für Sie bereit.
  • Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Anschluss an das Webinar per E-Mail

Möchten Sie aktuell über unsere Seminare per E-Mail informiert werden?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.w-vwa.de

Keine Anmeldung mehr möglich.

Ort

VWA digital

Kontakt

Information

Konzeption und Beratung