Datenschutz

Datenschutzerklärung

Mit der folgenden Datenschutzerklärung wird der Nutzer dieser Webseite über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung dieser Webseite unterrichtet:

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Telemedien- Gesetz (TMG), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Die Nutzung unserer Internetseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Um entweder Kontakt mit uns aufzunehmen oder um online Unterlagen zu bestellen, bieten wir an, mittels auf der Internetseite bereitgestellter Formulare Angaben zur „Anrede“, „Vorname“, „Nachname“, E-Mail-Adresse und ggf. weiterer Daten mitzuteilen. Diese Angaben von Ihnen sind erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage erfolgt und wir Ihnen antworten bzw. in Kontakt mit Ihnen treten können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden 10 Jahre nach der letzten Kontaktaufnahme automatisch gelöscht. Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Kontaktdaten für diesen Zeitraum speichern, haben Sie auf jeden Fall das Recht, uns dies mitzuteilen.

Für die Anmeldung zu einer konkreten Veranstaltung bieten wir ebenfalls an, mittels auf der Internetseite bereitgestellter Formulare personenbezogene Angaben (Daten) mitzuteilen. Diese Angaben benötigen wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nach Art. 6 Abs. 1b DSGVO. Dabei werden durch uns erhobene personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung unseres Auftrages und der Erfüllung uns auferlegter vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten an Dritte weitergegeben und nicht für andere Zwecke als zur Erledigung der uns übertragenen Aufgaben und zur Erfüllung uns auferlegter vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten genutzt.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragung aus Artikel 20 DSGVO. Außerdem besteht ein Beschwerderecht nach Artikel 77 DSGVO. Eine einmal von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung kann jederzeit widerrufen werden. Insbesondere kann einer Nutzung von Daten, die nach Artikel 6f DSGVO auf Grundlage einer Interessenabwägung oder zu statistischen oder Informationszwecken erhoben worden sind, widersprochen werden. Der Widerspruch kann formfrei per E-Mail an info@datenschutz-raies.de erfolgen.

Weitergabe an Dritte, Verarbeitung in Drittstaaten

Daten werden an Dritte ausschließlich weitergegeben, sofern dies für die Erbringung vereinbarter Leistungen oder zur Durchsetzung von Ansprüchen notwendig ist oder wenn der Anbieter dazu gesetzlich verpflichtet ist. Wir bedienen uns zur Verarbeitung Ihrer Daten auch externer Dienstleister. Diese werden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden.

Personenbezogene Daten werden in Staaten, die nicht in den Anwendungsbereich der EG-Datenschutzrichtlinie (RL 95/46/EG) fallen, nur verarbeitet, wenn dies für die Erbringung einer vereinbarten Leistung notwendig ist. Eine nicht auftragsbezogene Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist ausgeschlossen.

Cookies

Wir verwenden an verschiedenen Stellen unserer Webseite sogenannte „Cookies“. Sie dienen unter anderem der Absicherung der Formulare. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie werden nach Ablauf automatisch gelöscht. Die Cookies laufen ab, wenn Sie Ihre Internetsitzung beenden.

Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wir Google Maps, um die geographischen Daten zu präsentieren. Bei Google Maps handelt es sich um einen von Google Inc. (im Folgenden „Google“) angebotenen Kartendienst. Damit das genutzte Kartenmaterial in die Webseite eingebunden werden und von Ihrem Webbrowser abgerufen werden kann, muss ihr Webbrowser bei Nutzung unserer Webseite eine Verbindung zu einem Server von Google aufbauen. Dieser Server kann sich auch in den USA befinden. Google erhält im Zuge dieser Verbindung die Information, dass unsere Webseite von der IP-Adresse Ihres Gerätes aufgerufen wurde.

YouTube

Auf unserer Webseite nutzen wir Videos von YouTube, einer Tochter von Google. Damit die eingebundenen Videos dargestellt werden und von Ihrem Webbrowser abgerufen werden können, muss ihr Webbrowser bei Nutzung unserer Webseite eine Verbindung zu einem Server von YouTube aufbauen. Dieser Server kann sich auch in den USA befinden. YouTube erhält im Zuge dieser Verbindung die Information, dass unsere Webseite von der IP-Adresse Ihres Gerätes aufgerufen wurde.

Google Analytics und Google Tag Manager

Aufgrund der Angaben von Google, die wir nicht überprüfen können, machen wir folgende Angaben zu Google Analytics:

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

(2) Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

(3) Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenschutzbeauftragter

Der Präsident der VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium hat gemäß § 4f Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Patrice Raies mit Wirkung zum 23. Mai 2008 als Datenschutzbeauftragte bestellt.

Sofern Sie Fragen, Anregungen oder Probleme hinsichtlich des Datenschutzes an der VWA- Hochschule für berufsbegleitendes Studium haben, können Sie sich entweder an den Kanzler der Hochschule, Herrn Rolf.Salzer@VWA-Hochschule.de oder direkt an die Datenschutzbeauftragte wenden:

info@datenschutz-raies.de