Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.

Über die VWA

Die Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V. ist eine Einrichtung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Form eines als gemeinnützig anerkannten Vereins.

Sie hat die satzungsmäßige Aufgabe, Fach- und Führungskräfte der Verwaltung und Wirtschaft beruflich aus- und weiterzubilden. Schwerpunkt ihrer Bildungsarbeit sind die Vermittlung von ökonomischen und juristischem Wissen, ergänzt um Inhalte der Informations- und Kommunikationstechniken, politik- und sozialwirtschaftliche Bezüge sowie Angebote zur Erhöhung der Fremdsprachen, Methoden- und Sozialkompetenz.

Organisation

Mit dem Angebot an Studiengängen und Seminaren ist die Akademie in ganz Württemberg vertreten.

Neben dem vielfältigen Angebot an der Hauptakademie Stuttgart ist die Württembergische VWA mit Zweigakademien in Heidenheim, Heilbronn,Ravensburg, Tübingen und Ulm im ganzen württembergischen Landesteil vertreten.


12 Argumente für die VWA

Datenschutz

Für die Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie ist Datenschutz Grundrechtsschutz und sie richtet daran ihr Handeln aus.

In Abwägung der Sensibilität der zu schätzenden Daten, der Risiken sowie des Aufwands wird in der Württembergischen VWA ein angemessenes Datenschutzniveau als Verpflichtung gegenüber Studierenden und Seminarteilnehmern, Behörden, Unternehmen, Partnern sowie den eigenen Mitarbeitern gewährleistet.

Ein weisungsfreier Datenschutzbeauftragter unterstützt und berät die Württembergische VWA bei dieser Aufgabe.