× schliessen

Dürfen wir Ihnen zu diesem Studiengang weiter kostenlose Informationen per Post zukommen lassen?

NEINJA

 
 
 

Public Relations

Studienziele / Zielgruppe - Public Relations

Die Teilnehmer des Kontaktstudiengangs Public Relations erwerben grundlegende Kenntnisse der Public Relations und Journalistik, um in der Berufspraxis professionell mit dem Kommunikationsinstrument PR umgehen zu können.

Abgerundet wird das Konzept durch die Möglichkeit zur Durchführung einer praxisorientierten Projektarbeit, die dem Transfer der Studieninhalte auf konkrete betriebliche Aufgabenstellungen dient und somit die optimale Verzahnung von theoretischen Kenntnissen und praktischer Anwendung fördert.

Zielgruppe sind Betriebswirte, Fachkaufleute und kaufmännische Fachwirte (VWA)/(IHK), Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge (BA/DHBW, FH, Uni) sowie Interessenten mit vergleichbarem Kenntnisstand.

Inhalte - Public Relations

• Grundlagen der PR
• Grundlagen der Journalistik
• PR-Konzeption
• PR-Vertiefung (Krisen-PR, Online-PR, PR-Controlling)
• Methoden und Mittel journalistischen Arbeitens
• Fachjournalismus und Public Relations für die Wirtschaftspresse

Dozenten / Methodik - Public Relations

Hochschulprofessoren und Praktiker aus dem Bereich Public Relations / Journalismus.

Vorträge und Unterrichtsgespräche, Fallbeispiele, Übungen sowie Projektarbeit (fakultativ).

Zusätzlich ist ein internet-basierter Classroom als geschlossener Kommunikations- und Informationsbereich für die Studierenden des Studiengangs Public Relations eingerichtet. Ein Internet-Zugang mit E-Mail-Adresse ist dazu erforderlich.

Abschluss - Public Relations

Studienbescheinigung / optional Projektzertifikat

Bei nachfolgender Belegung der beiden Kontaktstudiengänge Integrierte Unternehmenskommunikation und Public Relations mit zugehörigen Prüfungsleistungen ist optional der Erwerb des Weiterbildungsabschlusses "PR-Manager (VWA)" möglich.

Termine / Ort / Dauer - Public Relations

• 14. November 2014 bis 14. März 2015 in Stuttgart
 
Der berufsbegleitende Kontaktstudiengang Public Relations findet in einem VWA-Gebäude in Stuttgart-Mitte statt. Er dauert 4 Monate, umfasst 100 Unterrichtsstunden und wird freitags von 17:15 bis 20:30 Uhr (1x) sowie von 14:30 bis 21:15 Uhr (6x) und samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr (6x) durchgeführt.

Gebühren / Förderung - Public Relations

Studiengebühren
• VWA-Absolventen:     1.515,-  €
• Sonstige Teilnehmer:   1.615,-  €
 
Die Kosten für schriftliche Begleitmaterialien sind bereits in den Studiengebühren enthalten. Darüber hinaus können individuell Kosten für Literatur entstehen. Die Projektgebühr der optional möglichen Projektarbeit beträgt 575,- €. Die Projektgebühr wird erst nach verbindlicher Beantragung der (freiwilligen) Projektarbeit erhoben.

Förderungsmöglichkeiten
Bildungsprämie
Förderung durch den Arbeitgeber
Steuerliche Möglichkeiten

Information / Beratung - Public Realtions

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung? Kontaktieren Sie bitte die nebenstehenden Ansprechpartner für den Kontaktstudiengang Public Relations!

Nutzen Sie zudem die Möglichkeit, sich bei einem Informationsabend vor Ort über das jeweilige Studienangebot zu informieren.

• Info-Abend

Ihre Ansprechpartner

Information und Anmeldung

Lisa Zwick
Telefon: 0711 21041-35

ZwickL@w-vwa.de

Kostenlos Infos anfordern

PROGRAMM DOWNLOAD

Download des Programms für den Studiengang:
 

Newsletter abonnieren